Häkelwettbewerb bunte Nachtfalter

Häkelwettbewerb bunte Nachtfalter

-Häkelwettbewerb bunte Nachtfalter enthält Werbung durch Nennung der Bezugsquellen-
Guten Morgen, ihr Lieben,
heute habe ich euch ein ganz besonderes Projekt mitgebracht. In unserem Sommerurlaub habe ich seit langem nichts zu nähen mitgenommen, so dass ich einfach mal abschalten konnte. Nichts desto trotz konnte ich es natürlich nicht ganz lassen, meine Finger zu betätigen und so entschied ich mich fürs Häkeln. Als ich dann noch die Einladung zum Talu Häkelwettbewerb bekam, war klar, dass dies meine Sommerbeschäftigung würde.

Nach den Anleitungen von Lalylala häkle ich sehr gerne und so entschied ich mich für eines ihrer neueren Ebooks, den Nachtfalter. Diesen wollte ich aber nicht nur so schlicht halten, sondern fürs Kinderzimmer eher bunt. Daher häkelte ich gleich drei dieser Insekten und wechselte bei den Flügelfarben.

Die Anleitung ist sehr gut nachzuvollziehen und ich würde sagen für etwas Geübtere unter den Häklern kein Problem. Neben den Luft- und festen Maschen sollte man aber auch halbe und ganze Stäbchen, sowie Kettmaschen beherrschen, dann ist es wirklich gut machbar.

Ja und wie es bei Wettbewerben so ist, würde ich mich riesigst über ein Herzchen von euch freuen. Zu gewinnen gibt es nämlich wunderschöne Häkelpreise, die das Herz höher schlagen lassen. Unter diesem Link (hier) kommt ihr zur Seite, wo ihr dann unter allen Beiträgen auch meinen findet. Im Voraus schonmal ganz herzlichen Dank dafür!

Nun bin ich natürlich auch gespannt, ob dieser Beitrag eure Begeisterung findet oder ihr doch lieber „nur“ Genähtes sehen möchtet 🙂

Herzlichste Grüße,

Häkel-Anleitung: Nachtfalter von Lalylala
Material: Catania Schachenmayr, hauptsächlich von Karolinchens
Linkparty: Kiddikram

Kommentare (4)

  • Wunderschön 🥰 ich bin immer wieder geflashed davon, was du alles kannst und wir zauberhaft all deine Werke sind

    Antworten
  • Sehr sehr schön, liebe Sara

    Antworten
    • Sara

      Herzlichen Dank, liebe Martina!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.