Beloved ein Herzensprojekt und zwei Schnitte

Beloved ein Herzensprojekt und zwei Schnitte

-Beloved ein Herzensprojekt und zwei Schnitte enthält Werbung durch Nennung der Bezugsquellen-
Guten Abend, ihr Lieben,
wie ihr dem Titel schon entnehmen könnt, habe ich euch neben zwei neuen Schnittmustern auch mein Herzensprojekt mitgebracht.
Dass wir als Sara&Tom mit jedem verkauften Produkt die Organisation Beloved e.V. unterstützen, wisst ihr ja sicherlich. Auch dieses Jahr setzen sich unsere Freunde für Straßenkinder auf den Philippinen ein. So konnten wir gemeinsam mit vielen anderen Spendern 200 Kindern ein wunderschönes Weihnachtsfest finanzieren, die meist nicht mehr besitzen, als die Kleidung, die sie anhaben – wenn sie denn welche anhaben. Diesen Kindern Liebe zu geben, ihnen Wert zuzusprechen ist so immens wichtig und kann ihre Leben verändern.

Um noch mehr auf dieses Herzensprojekt aufmerksam zu machen, habe ich das Logo kurzerhand auf meinen neuen Raglanpullover appliziert. Das „Beloved“ steht nicht nur für die Organisation, sondern auch dafür, dass du und ich geliebt sind. Und das ist doch die wirklich wichtige Weihnachtsbotschaft.

Den Raglanpullover Norddeern im Oversizelook bekommt ihr ganz frisch bei Rabaukenliebe. Schnell genäht ist er ein kuscheliger und schicker Begleiter durch die kalte Jahreszeit. Ich habe ihn aus einem weichen und glitzernden Seemannssweat von Sanetta genäht.

Passend dazu gab es den ersten Poncholoop für mich, den ich euch ja bereits an unserem Kleinen gezeigt habe (hier). Kuscheliges Fleece in Verbindung mit Jeansjersey und einem kleinen Label – perfekt als Last-Minute-Weihnachtsgeschenk!

Herzlichste Grüße,

Schnittmuster: Poncho Loop von Frau Neugier, bei Rabaukenliebe erhältlich, Norddeern von Rabaukenliebe
Material: Sweatstoff von Sanetta, anderes Material aus dem Fundus
Linkparty: Donnerstag du für dich

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.