Und hier die zweite Regenjacke Camelia

Und hier die zweite Regenjacke Camelia

-Und hier die zweite Regenjacke Camelia enthält Werbung durch Nennung der Bezugsquellen-
Guten Abend, ihr Lieben,
wie letzte Woche (in diesem Blogpost) versprochen, zeige ich euch heute dieselbe Regenjacke ein paar Größen kleiner für unseren kleinen Mann.

Außer der Größe unterscheidet sie sich tatsächlich nur im Futterstoff, von diesem hatte ich nicht mehr die passende Menge, daher ist es ein andersfarbiger Jersey geworden. Aber das ist ja nicht schlimm 🙂

Ich bin ja schon etwas skeptisch, ob es zu übereifrig ist, wenn Brüder oder generell gesagt Geschwister Partnerlook tragen. Was denkt ihr dazu? Ich denke, so lange es nur immer mal wieder ein Kleidungsstück ist, stört das nicht und ist sogar eher ansprechend für die Betrachter.

Wie dem auch sei, ich finde auch unseren kleinen Mann absolut zucker in seiner neuen Regenjacke. Für ihn ist es auch tatsächlich die erste, die ich ihm genäht habe. Sie ist noch etwas lang, aber da kann er schön hineinwachsen. Und dank der kompletten Fütterung ist sie aktuell auch mit einem warmen Pulli darunter tragbar, ohne, dass er frieren muss.

Der blau-gepunktete Regenjackenstoff wäre eigentlich auch für mich etwas, wenn ich mir die Jacke so anschaue. Sie sieht richtig schick aus, ich kann sie mir auch gut für uns Große vorstellen. Wie gut, dass Ilka von Zierstoff da bereits am Testen eines Damenschnittes ist 😉

Ich wünsche euch einen schönen und ruhigen Abend,
herzlichst,

Schnittmuster: Regenjacke Camelia von Zierstoff
Material: dunkelblauer Regenstoff mit weißen Punkten, sowie Jersey als Futterstoff ebenfalls von Zierstoff
Linkparty: Kiddikram

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.