Neue Stickideen für den Frühling

Neue Stickideen für den Frühling

-Neue Stickideen für den Frühling enthält Werbung durch Nennung der Bezugsquellen-
Hallo, ihr Lieben,
wie schön, dass ihr euch in dieser herausfordernden Situation Zeit nehmt, um meine Blogposts zu lesen. Das weiß ich sehr zu schätzen! Danke dafür! Ich hoffe, dass ich euch heute wieder ein bisschen Inspiration zum Sticken liefern kann.

Beim Emmapünktchen ging gestern dieser zuckersüße Schwan online und ist nun als Doodle-Stickdatei erhältlich. Was ich – nicht nur als Hebamme – immer brauchen kann, sind Geschenke zur Geburt eines Babys. So entschied ich mich, daraus ein Wimpel zu nähen, der als Willkommensgeschenk für ein kleines Wunder gelten soll. Was ich besonders mag, ist die Kombination von Applikations- und Vollstick, so dass die Blätter um die Blume einen besonderen Hingucker bekommen. Genauso, wie das Herz auf dem Flügel.

Diese Woche hat außerdem der Nähpark eine Vielzahl an gestickten Ösen veröffentlicht. Und ich meine, ich habe sie fast alle getestet. Sie sind einfach so cool, vielseitig und individualisieren jedes Nähprojekt. Heute habe ich die Beispiele dabei, die ich auf Dekoelemente gestickt habe. Die Ösen für Kleidung zeige ich euch in einem separaten Post.

Als Aufhänger für frühlingshafte Deko finden sich die Ösen auf applizierten Motiven wieder. Oder – ohne sie aufzuschneiden – werten sie Täschchen enorm auf. Genauso gut kann man einige auf Kunstleder sticken, so dass man für die nächsten Hoodie-Projekte die farblich passenden Ösen hat. Genial, oder?

Fühlt euch lieb gegrüßt,

Stickdateien: Schwan von Emmapünktchen, Ösen Holey vom Nähpark
Material: Stoff- und Filzreste, sowie Jeans und Kunstleder aus dem Fundus
Linkparty: Kiddikram

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.