Im Frühjahr mag ich Pullunder

Im Frühjahr mag ich Pullunder

-Im Frühjahr mag ich Pullunder enthält Werbung durch Nennung der Bezugsquellen-
Guten Morgen, ihr Lieben,
ich habe mal in älteren Fotos gekramt und dabei ist mir aufgefallen, dass ich euch zwei Lieblingspullunder noch nicht gezeigt habe. Daher habe ich sie gleich gemeinsam in diesen Blogpost gepackt.

Passend zum Frühling habe ich mir einen grünen Pullunder nach dem Schnittmuster Ladysfriend von from heart to needle genäht. Dabei habe ich einen Steppsweat in dunkel-mint gewählt und diesen mit den gemusterten Tresblüten von Raxn kombiniert. Ein weißes Spitzenband rundum die überlappende Kapuze durfte natürlich auch nicht fehlen. Außerdem befindet sich dort auch ein Tunnelzug, den ich mit farblich passenden Kordeln gefüllt habe. Die etwas helleren Bündchen von Sanetta treten beim gemusterten Stoff wiederum auf. So ist dieser Pullunder rundum eine gelungene Sache. Und er passt einfach hervorragend zu dieser blühenden Jahreszeit.

Einer meiner geliebten Hoodie-Schnitte, den Nelly von Pattydoo, habe ich kurzerhand als Pullunder genäht, indem ich einfach die Ärmel weggelassen und durch ein schmales Bündchen ersetzt habe.
Die Unterteilungen habe ich größtenteils beibehalten, allerdings nur mit zwei unterschiedlichen Stoffen gefüllt. So kommt zum Einen mein geliebter Knit Knit von Albstoffe in lila zur Geltung und wird durch das dunkle Anthrazit schön abgerundet. Auch hier habe ich einen Tunnelzug mit etwas auffälligerer Kordel versehen.

Nun natürlich die Frage an euch: welcher Pullunder gefällt euch besser? Nichts desto trotz: im Frühjahr mag ich Pullunder; ihr auch?

Herzlichst,

Schnittmuster: Ladysfriend von from heart to needle und Nelly von Pattydoo
Material: Bio Jacquard Knit Knit in lila von Albstoffe, Tresblüten von Raxn, die einfarbigen Kombistoffe entstammen meinem Fundus
Linkparty: Donnerstag du für dich

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.