Der Bullaugentaschenhoodie ist so cool

Der Bullaugentaschenhoodie ist so cool

-Der Bullaugentaschenhoodie ist so cool enthält Werbung durch Nennung der Bezugsquellen-
Hallo, ihr Lieben,
hier geht es Schlag auf Schlag weiter, denn auch bei der lieben Sandra von Frlein Faden ist ein neues Schnittmuster eingezogen: der Bullaugentaschenhoodie.

Sie fällt direkt ins Auge, denn auf dem Vorderteil befindet sich eine große Tasche in Bullaugen-Optik. Und das sieht einfach super cool aus!

Man kann wunderbar besondere Stoffe in Szene setzen oder Stick- oder Applikationsdateien nutzen, um einen Hingucker zu erzielen.

Für unseren ersten Hoodie habe ich einen schlichteren Jacquard mit Karomustern in Blau-Tönen verwendet. Das Bullauge habe ich mit einem Kinderstoff von Stenzo hinterlegt, so dass der grinsende Junge, der dort zu sehen ist, fast ein bisschen Ähnlichkeit mit unserem kleinen Mann hier hat.

Dass der Minimann Freude an seinem neuen Pullover hat, ist wohl unschwer zu erkennen, wir hatten richtig viel Spaß beim Shooten. Durch die kalten Temperaturen sind wir aufs Wohnzimmer als Location ausgewichen, aber dank der großen Fenster und der guten Kamera gefallen uns auch diese Bilder total. Und euch?

Der Bullaugentaschenhoodie ist so cool – oder was meint ihr?

Ganz liebe Grüße,

Schnittmuster: Bullaugentaschenhoodie von Frlein Faden, auch auf Makerist erhältlich
Material: Jacquard von Sanetta, Ringelbündchen und Jerseyrest von Stenzo
Linkparty: Kiddikram

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.