Eine kuschelige Weste aus Breitcord und Fleece

Eine kuschelige Weste aus Breitcord und Fleece

-Eine kuschelige Weste aus Breitcord und Fleece enthält Werbung durch Nennung der Bezugsquellen-
Guten Morgen, ihr Lieben,
wie vor kurzem versprochen zeige ich euch heute die nächste Weste, die beim Probenähen der Weste Emotions von from heart to needle entstanden ist.

Als Außenstoff habe ich einen nicht-dehnbaren Breitcord in dunkelblau gewählt. Cord passt einfach hervorragend zur Übergangszeit, ich mag die Struktur sehr. Dazu kombinierte ich einen ganz kuscheligen, melierten Fleece in senfgelb. Dieses Mal nahm ich keinen Reißverschluss, sondern versah die Emotions mit versteckten Druckknöpfen, sowie sichtbaren Kokosknöpfen. Diese lassen sich mithilfe von kleinen Schlaufen verschließen.

Außerdem bekam diese Weste einen Tunnelzug in den XXL-Kragen, so dass ich sie bei kaltem Wind zuziehen kann und es der Hals somit kuschelig warm hat.

Ich brauche wohl nicht zu erwähnen, wie wohl ich mich in meiner neuen Weste fühle und dass sie wirklich warm hält, gell!? Das kann man beides nämlich auf den Bildern gut sehen.

Mit diesem Schnitt ist meiner lieben Sonja wirklich ein kleines Meisterwerk gelungen, ich bin wahrlich ganz hin und weg!

Ohne, den Schnitt verändern zu müssen, lässt er sich aus dehnbaren, wie nicht-dehnbaren Materialien vernähen und macht durch den Vokuhila-Saum einfach eine gute Figur!

Herzliche Grüße,

Schnittmuster: Weste Emotions von from heart to needle
Material: Breitcord in dunkelblau und Fleece in senfgelb von Das hüpfende Komma, Knöpfe und Kordelgedöns aus dem Vorrat
Linkparty: Donnerstag du für dichSew Lala

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.