Ein süßes Eichhörnchen und das Entdeckerkissen

Ein süßes Eichhörnchen und das Entdeckerkissen

-Ein süßes Eichhörnchen und das Entdeckerkissen enthält Werbung durch Nennung der Bezugsquellen-
Guten Morgen, ihr Lieben,
ja, lange Autofahrten müssen gut organisiert sein. Während der große Bruder es liebt, Hörbücher im Wechsel mit seinen Lieblingsliedern zu hören, braucht der Babyjunge eine andere Bespaßung. Ein einfaches Knistertuch ist zwar zeitweilig wunderbar, hält aber mit 8 Monaten nicht mehr so lange an.

Da kam mir die Idee, ihm ein Entdeckerkissen zu nähen. Dieses enthält eine Rassel, ein Knisterelement, viele kurze Bänder und Kordeln, sowie ein schönes, kindliches Motiv.

An dieser Stelle möchte ich sagen, dass ich auf Perlen, Knöpfe und Holzkugeln aufgrund der Erstickungsgefahr bewusst verzichtet habe. Für das Wohl unseres Babyjungen ist das Kissen auch eigentlich ein Bezug, so dass man es waschen kann. Das finde ich auch immer wichtig. Nur das Innenkissen enthält eine Füllung.

Schon in der Gruppe erhielt ich so gute Resonanz auf dieses Kissen, dass ich nach unserem Urlaub und nachdem es auf seine Tauglichkeit getestet wurde, ein Tutorial zum Nachnähen auf dem BERNINA-Blog veröffentlichen werde. Gerne gebe ich euch auch hier auf dem Blog Bescheid darüber.

Das eigentliche Motiv ist das zuckersüße Eichhörnchen von La Kiiki, welches ihr als Doodle-Stickdatei bei ihr erhaltet. Es lässt sich natürlich auch wunderbar für Mädchen weiter aufhübschen.

Herzliche Grüße,

Schnittmuster: Entdeckerkissen nach eigenen Maßen, Doodle Stickdateien Eichhörnchen von La Kiiki
Material: Waffelstoff und Jerseyreste zum Applizieren aus dem Fundus
Linkparty: Kiddikram

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.