Genähtes für den Babymann

Genähtes für den Babymann

-Genähtes für den Babymann enthält Werbung durch Nennung der Bezugsquellen-

Hallo, ihr Lieben,
wie schön, dass ihr wieder vorbeischaut. Ich habe euch genähte Niedlichkeiten für unseren Babymann mitgebracht.

Bereits vor der Geburt habe ich diese beiden Outfits genäht. Den kuscheligen Fleeceanzug zog ich ihm bei der Entlassung aus dem Krankenhaus an. Er ist nach dem Schnittmuster Wagenanzug aus dem Wunschkind-Paket genäht. Darauf habe ich die süße Hasenapplikation Mümmelmann von Emmapünktchen appliziert. Der Anzug erhielt zwei Öhrchen und ein passendes Halstuch gab es auch dazu. Unser Babymann war von Anfang an „geliebt“.

Aus Resten meines geliebten Knit Knit in blau von Albstoffe gab es einen Strampler und ein Mützchen. Die super coole Applikation Melonenpfeiffer war für den Aufdruck „Früchtchen“ auf der Mütze verantwortlich.

Für den Nähpark durfte ich die Anleitung für ein Gemüse- bzw. Obstbeutel testen. Aus der kleinen Größe entstand ein Beutel für den Babymann und die wichtigsten Kleinigkeiten, die er so braucht – vom Schnuller über ein Spucktuch bis zur Windel passt alles wunderbar hinein. Besonders gut gefällt mir die Unterteilung des Schnittes. So konnte ich wieder unsere Liebe zum Maritimen umsetzen.

Genähtes für den Babymann – wie gefallen euch die Sachen? Leider ist er schon aus den Kleidungsstücken herausgewachsen – aber das Schöne am Nähen ist ja, dass man sich immer wieder etwas Neues, Besonderes einfallen lassen kann. Daher dürft ihr gespannt sein 🙂

Herzlichst,


Schnittmuster: Wagenanzug und Mützchen aus dem Schnittmusterpaket Wunschkind von from heart to needle, Applikationen von Emmapünktchen, Beutel vom Nähpark
Material: aus meinem Stoffvorrat, das meiste sind Stoffreste für die Applikationen, KnitKnit von Albstoffe
Linkparty: Kiddikram

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.