Schwangerschafts- und Stillkleidung von Zierstoff

Schwangerschafts- und Stillkleidung von Zierstoff

-Schwangerschafts- und Stillkleidung von Zierstoff enthält Werbung, da mir das Material und die Schnittmuster von Zierstoff zum Probe- und Designnähen zur Verfügung gestellt wurden-

Guten Morgen, ihr Lieben,
wie wunderbar, wenn selbstgenähte Kleidung auch in der Schwangerschaft hervorragend passen und für die Stillzeit nicht nur ihre Funktion erfüllen, sondern auch noch hübsch aussehen.

So geht es mir mit dem Schwangerschafts- und Stillkleid Cassandra, das ich euch vor ein paar Wochen (hier) als Kurzarm-Variante gezeigt habe. Diese Version wird etwas anders genäht und wäre sie mit dem festeren Stoff doppellagig zu dick geworden. So habe ich sie einlagig genäht, die Säume mit Saumfix verstärkt, nach innen gebügelt und mit der Coverlock abgesteppt. Dank des Saumfixes von Vlieseline legen sich die Kurven so schön, dass auch beim Nähen keine Falten entstehen.

Dieses Kleid lässt sich auch wunderbar mit einer Leggins bzw. Strumpfhose in der kalten Jahreszeit tragen.

Außerdem habe ich einen weiteren Stillpullover Noelia genäht, dieses Mal aus ganz leichtem Viskosejersey in hellgrau. So schlicht, dass er schon wieder schick ist. Dazu gab es die Hose Valerie, bei der ich den Bauchbund durch ein hohes Bündchen für den Schwangerschaftsbauch ersetzt habe. An den Beinsäumen zog ich ein Gummiband ein, um eine lange Pumphose zu erhalten. So gemütlich kann ich euch sagen!

Schwangerschafts- und Stillkleidung von Zierstoff finde ich super, sie passt wunderbar und erfüllt auf wunderbare Weise ihren Zweck.

Ich grüße euch ganz herzlich,

Schnittmuster: Stillkleid Cassandra, Stillpullover Noelia und Hose Valerie von Zierstoff
Material: blauer Interlock Jersey mit Pusteblumen, schwarzer Hosenstoff, sowie hellgrauer Viskosejersey von Zierstoff
LinkpartysDonnerstag du für dichSew LalaKugelbauchparty

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.