Familienoutfit und unser Lieblingsteil am Strand

Familienoutfit und unser Lieblingsteil am Strand

-Familienoutfit und unser Lieblingsteil am Strand-
Hallo, ihr Lieben,
heute habe ich – wie versprochen – etwas Besonderes mitgebracht und zwar einen Stoff, den ich für die gesamte Familie vernäht habe und ein Produkt, das ich euch gerne vorstellen möchte. Dieses haben wir freundlicherweise von der Firma zur Verfügung gestellt bekommen, alle Links dazu am Ende des Posts.

Für uns war schon seit Planung dieses Sommerurlaubs klar, dass wir eine Strandmuschel benötigen. Hauptsächlich wegen des Minimannes, so dass er vor plötzlich geändertem Wetter geschützt ist oder auch seinen Mittagsschlaf darin verbringen kann. Nachdem mein Mann Tom sich lange eingelesen hat, stand für uns fest, die Quick Bay XL – die Strandmuschel für die ganze Familie sollte es werden. Wie hervorragend, dass die Farbe blau genau zu unserem Logo passt 🙂

Im Nachhinein können wir sagen, dass wir die Muschel an jedem Strandtag genutzt haben und sie den verschiedensten Wetterbedingungen standgehalten hat. Sie schirmt dank UV-Schutz vor zu starker Sonneneinstrahlung ab, hält sowohl starken Windböen stand und auch bei leichtem Regen saßen wir im Trockenen. Falls es einem doch zu heiß wird, kann man die Panoramafenster öffnen. Der Frische-Effekt ist sofort spürbar. Der Auf- und Abbau funktionierte einwandfrei. Dank des innovativen Quick-Up-Systems ist sie innerhalb kürzester Zeit auf- und wieder abgebaut. Und dabei ist sie noch nicht einmal schwer und passte zusammengeklappt wunderbar in den Buggy unten.
Ihr seht schon, Tom war absolut begeistert und wir können euch als Familie die Quick Bay XL für den nächsten Strandurlaub wärmstens ans Herz legen. Der Minimann schlief total ruhig darin, bis er wieder voller Freude zum Meer rannte.

Schon im Vorfeld nähte ich für dieses Familienshooting ein passendes Outfit. Papa Tom erhielt nach seinen Wünschen ein einfaches T-Shirt nach dem Schnittmuster Max von Pattydoo, welches ich durch eine kleine Brusttasche und die Covernähte aufpimpte. Mein Strandkleid aus demselben Jersey ist aus dem Ursprungsschnitt der Lady Rose von Mialuna entstanden. Vorne nähte ich eine kleine Knopfleiste ein, verzichtete auf die Ärmel und setzte einen Rockteil an den Saum.

Das Set des Minimannes ist aus dem Schnittmuster Sonnenkinder von From heart to needle entstanden. Auf die Rückseite des Shirts applizierte ich die wunderschöne Datei „Need a hug?“ von Emmapünktchen, so dass er ein richtig kindsgerechtes Outfit im Partnerlook mit seinen Eltern erhielt.

Na, gefällt euch das Familienoutfit und unser Lieblingsteil am Strand oder was für Gegenstände haltet ihr für unverzichtbar für einen Strandurlaub?
Diese Woche werdet ihr noch zwei weitere Partnerlook-Outfits am Strand sehen – allerdings ohne Tom, er steht dann doch lieber hinter der Kamera 😉
Wir senden euch herzliche Familiengrüße,

Schnittmuster: Minimann Sonnenkinder Verpackung von From heart to needle plus Applikation Need a hug? von Emmapünktchen, Mama als Grundschnitt Lady Rose von Mialuna, Papa Max von Pattydoo
Material: Streifenjersey von Sanetta
LinkpartysSewMiniMade4Boys und Kiddikram

*Werbung: danke an das liebe Qeedo-Team, die uns die Strandmuschel Quick Bay XL plus die Quick T-Pegs Heringe zur Verfügung gestellt haben. Die Kooperation beeinflusst in keiner Art unsere Meinung zu diesem Produkt.

Kommentare (2)

  • Liebe Sarah!
    Euer Familienoutfit gefällt mir total gut! So schön maritim! Und der kleine Mann ist ja wohl zuckersüß!!
    So eine Strandmuschel ist schon echt wertvoll am Strand, wenn man so kleine Kinder hat.
    Liebe Grüße
    Doro

    Antworten
    • Sara

      Ganz lieben Dank, liebe Doro, ich gebe dir in allen Punkten recht 😉
      Liebe Grüße,
      Sara

      Antworten

Schreibe einen Kommentar