Tutorial Einfassung meiner Butterblume

Tutorial Einfassung meiner Butterblume

-Tutorial Einfassung meiner Butterblume-
Ihr Lieben,
wer hat sie noch nicht gesehen?? Gerade auf Facebook wimmelte es seit Anfang April nur so von Butterblumen. Jetzt fragt ihr vielleicht: hä, Blumen, auf Facebook? Ich spreche von dem neuen Freebook von Goldkrönchen, das auf den wunderschönen Namen „Butterblume“ hört. In einer Schritt-für-Schritt-Anleitung erklärt Claudi, wie man sich seine eigene Butterblume erstellen kann. Als Zusatz zu diesem Freebook fragte sie mich während des Probenähens, ob ich bei der Einfassung der Vorderkante mitknipsen könnte und so entstand dieses Tutorial für euch. Ladet euch die Anleitung in der Goldkrönchen-Gruppe auf Facebook herunter und dann könnt ihr loslegen:

Ihr näht das Oberteil zusammen, wie Claudi beschrieben bis zu dem Schritt, wo es an das Einschlagen der vorderen Kante geht. Zusätzlich zum übrigen Material braucht ihr einen Jerseystreifen. Wenn ihr die Einfassung covert, sollte dieser 4,5cm breit sein, wenn ihr ihn mit der Nähmaschine annäht, reichen 3,5cm.

Tutorial Einfassung meiner Butterblume

Um die Länge des Streifens zu ermitteln, messt ihr die Vorderkante von einer Spitze über den Ausschnitt des Rückenteils bis zur anderen Spitze.

Tutorial Einfassung meiner Butterblume

Ihr steckt den Streifen mit der rechten Seite auf die linke Seite eures Vorderteils und zwar entlang der Vorderkante. Bei den geraden Strecken wird der Streifen nicht gedehnt, nur etwas bei der Rundung des Rückenausschnittes. Näht dies mit der Overlock fest.

Tutorial Einfassung meiner Butterblume

Das sieht nun so aus:

Tutorial Einfassung meiner Butterblume

Ihr legt das Vorderteil so vor euch hin, dass die rechte Stoffseite nach oben zeigt.

Tutorial Einfassung meiner Butterblume

Ihr klappt den Jerseystreifen links auf links ein bis kurz vor die eben entstandene Naht und dann nochmals über die Naht.

Tutorial Einfassung meiner Butterblume

Klammert oder steckt dies gut fest.

Tutorial Einfassung meiner Butterblume

Mit der Nähmaschine näht ihr mit einem großen Stich (3,5-4) knappkantig ein Mal herum. Ein Obertransport hilft euch hier ungemein. Aber auch ohne geht es ganz gut, indem ihr langsam näht.

Mit der Coverlock näht ihr auch ein Mal den Einfassstreifen entlang. Dabei könnt ihr wählen, welcher Stich nachher von außen zu sehen sein soll.

Zum Schluss legt ihr das Oberteil mit den Seitenkanten schön aufeinander, schneidet die überstehenden Reste ab und folgt weiter Claudis Anleitung. Herzlichen Glückwunsch zu eurer Butterblume mit eingefasster Vorderkante!

Meine Butterblume ist ein wunderschönes, gelbfarbenes Frühlingskleid geworden. Hat euch das Tutorial Einfassung meiner Butterblume gefallen oder habt ihr Fragen dazu? Bitte scheut euch nicht, mir zu schreiben.
Die Monatsaufgabe bei #12coloursofhandmadefashion bei Selmin, ein Outfit in der Farbe gelb zu zeigen, habe ich somit auch erfüllt.

Auf dass es nun wieder wärmer wird und wir ganz viele Butterblumen zu sehen bekommen – ob im Internet oder in Natura 🙂
Herzlichst,

SchnittmusterFreebook Butterblume von Goldkrönchen
MaterialJersey Blomsteräng von Graphiskeren über Lillestoff und dunkelblau- und gelbfarbener Uni-Jersey über Herberttextil, eingenähter Gummi über Stoffe-by-Irene
LinkpartysRUMS#18/17, 12coloursofhandmadefashion-April, Jahressewalong2017

Schreibe einen Kommentar