Mein erstes Designnähen der Sternenhoppser

Mein erstes Designnähen der Sternenhoppser

-Mein erstes Designnähen der Sternenhoppser-
Ihr Lieben,
was war die Freude groß, als ich vor 2 Wochen von Sabrina (Stich – einfach ich) und Sonja (fromhearttoneedle) angefragt wurde, ihre zweite Eigenproduktion designzunähen. Ich habe doch tatsächlich ein paar Tränchen verdrückt. Ich glaube, für uns Näherinnen gibt es kaum was Schöneres, wenn die Produkte und Fotos so überzeugen, dass man nicht nur Schnittmuster probenähen, sondern Stoffe designnähen darf. Der Sternenhoppser ist ein Jerseystoff mit einem netten kleinen Hasen, der absolut mädchen- und jungstauglich ist. Er stammt aus der Feder von emmapünktchen.
Bis zum Eintreffen des Stoffes machte ich mir natürlich viele Gedanken bezüglich der Schnitte. Um mich bei Sonja und Sabrina für ihr Vertrauen zu bedanken, entschied ich mich, die meisten Stücke von fromhearttoneedle zu verwenden. Aber auch, weil ich ihre Schnitte einfach großartig finde und sie dem Minimann absolut stehen!
Das erste Set besteht aus der Wooopsbüx, die dank der angenähten Stulpen wunderbar sitzt und der Windelpopo seinen Platz findet. Vorne nähte ich eine Unterteilung mit passender Fake-Knopfleiste dazu. Das Halstuch ist von Engelinchen-Design und bekam meine allererste „genäh-malte“ Applikation – natürlich ein kleiner Sternenhoppser. Der krönende Abschluss bildet das neueste Freebook von fromhearttoneedle, die 5Mütz-Wave, die der Minimann sogar aufgelassen hat. Bei diesem Designbeispiel kombinierte ich den Sternenhoppser vor allem mit der Farbe dunkelblau und einem grauen Steppstoff.

Das zweite Sternenhoppser-Set enthält den Herzensbrecher als Pullunder-Variante, bei der ich den Loop-Kragen in einen überlappenden Kragen abgewandelt habe. Der Schnitt der Hose stammt tatsächlich von mir. Dazu werdet ihr in Zukunft noch mehr erfahren. Dies würde allerdings diesen Blogpost sprengen und das möchte ich nicht 🙂 Auf dem Kopf trägt der Minimann das Garnelenmützchen. Der Kombistoff zum Sternenhoppser ist ein grau-melierter Sommersweat.
Ihr seht also, wie kombinierbar der Hase ist.

Hat euch mein erstes Designnähen der Sternenhoppser gefallen? Ihr könnt noch ein paar wenige Restmeter ergattern, viel ist nicht mehr übrig. Die Seite verlinke ich euch unterhalb des Beitrages.
Ich freue mich sehr, dass der Minimann nun zwei neue Sets hat und darauf, hoffentlich bald wieder designnähen zu dürfen!
Alles Liebe,
Schrift

Schnittmuster: Wooopsbux, Garnelenmütze, 5Mütz, Herzensbrecher von fromhearttoneedle, Halstuch von Engelinchen
MaterialSternenhoppser-EP von Emmapünktchen, grau-melierter Sweat, dunkelblauer Sweat, Bündchen und Jerseyreste für die Applikation aus dem Fundus
LinkpartysSewMini, Made4Boys und Kiddikram

Schreibe einen Kommentar