*Werbung* Unser Hängesessel

Ihr Lieben,

Anfang des Jahres wurde ich vom Hängemattengigant angefragt, ob ich einen Blogbeitrag über eines ihrer Produkte schreiben möchte. Da ich mir insgeheim schon länger einen Hängesessel gewünscht habe und da ich sehr glücklich darüber war, dass ich mit meinem noch jungen Blog dafür Werbung machen darf, sagte ich voller Freude zu. Daher kennzeichne ich diesen Post mit *WERBUNG*, aber ich möchte euch ausdrücklich versichern, dass sowohl der Text, als auch die Bilder von mir persönlich stammen.

Nun legen wir los:

Der freundliche Kundenberater ließ mich ein Produkt aussuchen und ich entschied mich für den Hängesessel Trinidad Bazalt, da er farblich wunderbar zu uns passt. Prompt wurde er geliefert und schon ging es ans Auspacken:

Der Hängesessel ist mit einem stabilen Karton und darüber hinaus mit einer Schutzfolie gesichert. Was ich sehr praktisch finde, ist die zusätzliche Aufbewahrung im gleichen Stoffdesign. Er wiegt selbst noch nicht ein Mal 2kg, hält aber einem Gewicht von bis zu 120kg stand. Außerdem besitzt er eine Größe von 120cm x 150cm, der Holzstab misst eine Länge von 95cm und das Material ist eine Mischung aus Polyester und Baumwolle.

Nach dem Auspacken ging es ans Aufhängen. Hierbei kann man entweder zwischen zwei verschiedenen Aufhängungen auf der Webseite wählen oder einfach – wie in unserem Fall – ein großes Loch in den Holzbalken bohren und mit einer großen Schraube aus dem örtlichen Baumarkt, sowie einer Mutter sichern.

Nach der Befestigung mussten der kleine Schatz und ich natürlich sofort Probe sitzen und was soll ich sagen, der Hängesessel lädt zum Ausruhen ein, bietet wunderbaren Sitz-Komfort und gerade dem Minimann gefällt das leichte Hin-und-Her-Schaukeln besonders gut – ich denke, die Bilder sprechen für sich :).

In diesem Sinne wird hier weiter geschaukelt, gechillt und gekuschelt 🙂

Mit lieben Grüßen,

Schrift

Schreibe einen Kommentar