Cemre der Schnitt des Monats

Cemre der Schnitt des Monats

-Cemre der Schnitt des Monats enthält Werbung durch Nennung der Bezugsquellen-
Guten Morgen, ihr Lieben,
dieses Jahr gibt es bei Schnittmuster Berlin jedes Monat einen bestimmten Schnitt, der vorgestellt und mit einigen Designbeispielen versehen sein wird.

So darf ich euch für den Januar den lässigen Longpullover Cemre präsentieren. Dieser ist etwas weiter geschnitten, enthält einen riesigen Kuschelkragen und vorne zwei Eingriffstaschen, die in der Teilungsnaht verschwinden.

Dank des weiteren Schnittes kann man die Cemre wunderbar aus dickeren Stoffen nähen und hat es so bei diesen kalten Temperaturen sehr warm.

Ich habe bei Albstoffe im Outlet diesen warmen und weichen Sweat mit angerauhter Innenseite entdeckt und ihn gleich mitgenommen. Mit diesem bequemen Longpullover, der dank meiner Körpergröße auch wunderbar als Kleid durchgeht, friere ich nicht und bin zugleich schick und bequem gekleidet.

Die Unterteilungen und Passen machen die Cemre zu etwas Besonderem und ich möchte sie gerne auch mal aus einem etwas dünneren Stoff – bspw ein Sommersweat oder Jacquard – versuchen, um zu sehen, wie sie da fällt.

Cemre der Schnitt des Monats Januar – wie gefällt er euch?
Den nächsten Monatsschnitt, den ich mitnähen werde, ist im März … ihr dürft also gespannt sein, was Ellen und Dagmar Schönes für euch vorbereiten – ich freue mich darauf!

Herzlichste Grüße,

Schnittmuster: Cemre von Schnittmuster Berlin
Material: Warmer Wintersweat in hellblau von Albstoffe – dort im Outlet ergattert
Linkparty: Donnerstag du für dich

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.