Meine neue Mathilda für die Schwangerschaft

Meine neue Mathilda für die Schwangerschaft

-Meine neue Mathilda für die Schwangerschaft enthält Werbung, da mir das Schnittmuster von Kreativlabor Berlin und der Stoff von Laolisa zur Verfügung gestellt wurden-

Guten Morgen, ihr Lieben,
und heute kommt wieder ein Schnittmuster, das ich euch für ein Babybäuchlein wärmstens empfehlen kann. Es handelt sich um die Mathilda von Kreativlabor Berlin. Dieses ist eigentlich für wärmere Stoffe, wie Sweat oder Jacquard ausgelegt und dazu etwas weiter geschnitten. So musste ich – dank meiner Stoffwahl Jersey – in der Weite nichts verändern, sondern habe lediglich das Vorderteil um etwa 8cm verlängert und den Bauchbereich um dieses Maß vor dem Zusammennähen gerafft.

Als passenden Kombistoff habe ich einen einfarbigen Unijersey in einem Rosaton gewählt und denselben auch als Bündchenstoff. Die vordere Passe erhielt eine Unterteilung für eine Knopfleiste, für die ich lediglich 4cm an den Schnitt angesetzt und sie anschließend um 2cm nach innen gebügelt habe.

Den Halsausschnitt versah ich mit einem Einfassstreifen, welcher über die Knopfleisten hinausragt, so dass man die Enden auch zusammenbinden kann.

Meine neue Mathilda für die Schwangerschaft hat dreiviertel lange Ärmel bekommen, so dass sie auch für die Übergangszeit passt und nicht zu warm ist. An kälteren Tagen kann man wunderbar eine Strickjacke darüber tragen.

Ich grüße euch ganz herzlich,

Schnittmuster: Pullover und Kleid Mathilda von Kreativlabor Berlin
Material: Jersey scratchy stripes in rot-lila von Laolisa, unifarbener Jersey in rosa auf der Nadelwelt bei Königreich der Stoffe gekauft
LinkpartysDonnerstag du für dichSew LalaKugelbauchparty

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.