Das schnellgenähte Shirt Stella

Das schnellgenähte Shirt Stella

-Das schnellgenähte Shirt Stella enthält Werbung, da mir das Schnittmuster von Kreativlabor Berlin kostenlos zum Probenähen zur Verfügung gestellt wurde-

Guten Morgen, ihr Lieben,

ich mag ja gerne die aufwendigen Stücke zum Nähen, bei denen man so richtig seiner Kreativität freien Lauf lassen kann, die lange dauern und bei denen man nach Fertigstellung wirklich ein Erfolgserlebnis hat. Aber wie so häufig machts die gute Mischung, daher sind für mich genauso wohltuend auch Projekte, die schnell gehen, bei denen die Stoffauswahl länger dauert als das eigentliche Nähen selbst und die innerhalb eines Abends fertiggestellt werden können.

Und genau da gehört das wunderschöne, schlichte Shirt Stella von Julia von Kreativlabor Berlin dazu. Ich habe tatsächlich nur etwa eine halbe Stunde zum Nähen gebraucht und saß davor gefühlt Stunden vor dem Stoffregal, was natürlich leicht übertrieben ist 🙂 Die Stella besitzt überschnittene Schultern, so dass sie ohne Ärmel-Schnittteil daherkommt. Wer möchte, kann sie mit Brustabnähern, sowie einer aufgesetzten Brusttasche nähen. Die Armabschlüsse, sowie der Saum des Shirts werden einfach gesäumt, das Halsloch wird mit einem Bündchen versehen.

Das schnellgenähte Shirt Stella habe ich aus einem wunderschönen, romantischen Rosenjersey von Herberttextil genäht, die Brusttasche, sowie den Halsabschluss aus passendem unifarbenen Dunkelblau. Trotz der Schnelligkeit in der Herstellung ist es sehr schön anzuschauen und auch zu tragen.

Zu welcher Sorte gehört ihr eher: länger dauernde Projekte oder kurze, schnelle Ergebnisse?
Habt einen schönen, sonnigen Tag,

Schnittmuster: Shirt Stella von Kreativlabor Berlin
Material: Jersey mit Rosen von Herbert Textil
LinkpartysDonnerstag du für dichSew Lala

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.