Meine neuen Namensetiketten

Meine neuen Namensetiketten

-Meine neuen Namensetiketten enthält Werbung, da mir die Etiketten von Ikastetikett und die Applikationsdatei von Emmapünktchen kostenlos zur Verfügung gestellt wurde-

Hallo, ihr Lieben,

heute habe ich euch gleich drei Dinge mitgebracht: meine neuen Namensetiketten, Minimanns Outfit mit Applikation von Emmapünktchen und die Mutterpasshülle für diese Schwangerschaft.

Als ich angefragt wurde, ob ich nicht Lust hätte, mir über Ikastetikett eigene Namensetiketten zu kreiieren und diese dann auf dem Blog zu zeigen, stimmte ich gerne zu. Bislang stempelte ich ja immer unser Logo auf ein kleines SnapPap-Stück und nähte dieses auf. Da das Stempeln und Trocknenlassen manchmal doch mehr Zeit kostet, als ich habe, probierte ich gerne die Aufnähetiketten aus.

Auf Ikastetikett könnt ihr zwischen unterschiedlichen Arten der Anbringung – Bügeln oder Annähen -, zwischen verschiedenen Größen, Farben und Schriftarten wählen. Außerdem lassen sich eineVielzahl an Symbolen hinzufügen. Ich entschied mich für eine gut leserliche Schrift in weiß und einen hellblauen Hintergrund. Schon innerhalb von wenigen Tagen bekam ich die Etiketten zugeschickt und freute mich über deren gute Qualität.

Die offenen Enden nach innen geklappt nähte ich sie auf der Kleidung vom Minimann – wie hier das Halstuch – oder auch auf festeren Untergründen – wie dem dicken Filz des Mutterpasses – fest. Ich finde, sie verleihen einem Produkt gleich viel mehr Wertigkeit und peppen es auf. Könnte ich noch das eigene Logo und meine Farbe dazu hochladen, wäre das natürlich das Topping dazu.

Herzlichen Dank an Ikastetikett für die freundliche Zusammenarbeit!

Der Minimann bekam die neue Applikation, das Seepferd Sontje, von Emmapünktchen auf eine kurze Pumphose aus Musselin genäht. So sommerlich, maritim und schön finden wir sie! Da hat Anja mal wieder voll ins Schwarze getroffen.

Die Mutterpasshülle habe ich wie unsere erste nach eigenen Maßen genäht, dieses Mal auch bestickt. Im Innern findet auch der Impfpass seinen Platz.

Meine neuen Namensetiketten bilden nun den Hingucker auf den genähten Produkten. Wie handhabt ihr das? Was ist eure Lieblingsmethode?

Ich grüße euch ganz lieb, habt einen schönen Tag,

Schnittmuster: kurze Pumphose von Lybstes (Freebook), Halstuch nach eigenen Maßen, Applikation Seepferd von Emmapünktchen, Mutterpasshülle nach eigenem Schnitt
Material: Musselin, Bündchen und Filz, sowie Baumwollreste aus dem Fundus, Namensetiketten von Ikastetikett
LinkpartyKiddikram, Sew Mini

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.