Ein Miniquilt mit Schmetterlingen

Ein Miniquilt mit Schmetterlingen

-Ein Miniquilt mit Schmetterlingen enthält Werbung, da mir das Schnittmuster von Ellis&Higgs zum Probenähen kostenlos zur Verfügung gestellt wurde-
Guten Morgen, ihr Lieben,

heute starte ich in die Woche mit einem wunderschönen Miniquilt, der aus tanzenden Schmetterlingen besteht. Die vier Schmetterlinge sehen aus, als ob sie im Kreis fliegen und bilden ein symmetrisches und sehr anschauliches Bild.

Dank seiner Größe von 15,5″ x 15,5″ hat er die perfekten Maße für bspw. ein Sofakissen oder wenn mehrere Miniquilts aneinanderreiht, für einen frühlingshaften Tischläufer. Man kann genauso gut statt den vier Schmetterlingen nur einen nähen und hat damit noch die passenden Mugrugs bzw. Untersetzer für Tassen oder Gläser zur Hand.

Nadras Anleitungen sind auch für Patchwork-Einsteiger sehr gut zu verstehen und die einzelnen Schritte dank gut belichteter Fotos und verständlichem Text nachzuvollziehen.

Die Schmetterlinge sind für mich ein wunderschöner Minquilt, der nun seinen festen Platz in meiner Nähecke hat.

Ein Miniquilt mit Schmetterlingen wurde aus Resten der wunderschönen Serie Paperie von Amy Sinibaldi genäht, diese hatte ich von meinem Jahresquilt letztes Jahr übrig und so haben sie eine schöne Verwendung gefunden. Dieses Mal habe ich mich gegen den so typischen weißen Hintergrund entschieden und dafür ein kräftiges Dunkelblau gewählt. Der Gedanke dahinter war, dass die Schmetterlinge vor einem schönen Sommernachtshimmel tanzen. So kommen auch die eher hellen Tiere besser zur Geltung oder was meint ihr?

Ich grüße euch ganz lieb, habt einen guten Start in die Woche,

Schnittmuster: Butterfly Dance Miniquilt von Ellis&Higgs
Material: Musterstoffe aus der Serie Paperie von Amy Sinibaldi und Art Gallery Fabrics, dunkelblaue Baumwolle aus dem Fundus
LinkpartyModern Patch Monday

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .