Frühlingshafte Applikationen bei Emmapünktchen

Frühlingshafte Applikationen bei Emmapünktchen

-Frühlingshafte Applikationen bei Emmapünktchen-
Hallo, ihr Lieben,

und schon geht es weiter mit den nächsten, wunderschönen Applikationen bei Emmapünktchen, die noch dazu perfekt für den Frühling geeignet sind.

Wie im Titelbild zu sehen habe ich einen Babybody nach dem Freebook von Schnabelina genäht und ihn mit dem Küken verziert. Diese Applikation gefällt mir dank des Blumenkranzes besonders gut. Diesen habe ich separiert und nochmals auf ein kleines Halstuch appliziert. Ein wunderschönes Geschenk zur Geburt ist entstanden.

Mit dem zuckersüßen Schmetterling habe ich das Hoodiekleid Nele von from heart to needle versehen, das ich ohne Kapuze und aus dünnem Jersey – ideal für die warmen Temperaturen – genäht habe. Besonders gut gefällt mir auch der Volant dazu.

Aus dem Hasentaxi wurde ein Langarmshirt für den Minimann, ebenfalls ein Schnitt von from heart to needle. Die Ärmel und das Halsbündchen wurden aus demselben Stoff wie der Anzug des Hasen genäht und somit wieder aufgegriffen. Der grau-melierte Farbton in Kombination zu dem fein-gestreiften Jersey in Mint-Tönen verleiht diesem Outfit das Frühlingshafte. Es war beim Shooting so schön zu sehen, wie sehr der Minimann sich über sein neues Shirt gefreut hat!

Frühlingshafte Applikationen bei Emmapünktchen – eine schöner als die andere, oder was meint ihr? Welche ist euer Favorit?

Herzliche Grüße,

*** Dieser Beitrag enthält Werbung und vor allem meine eigene Meinung ***

Schnittmuster: Mädchenkleid Nele und Langarmshirt Basix von from heart to needle, Regenbogenbody von Schnabelina, Applikationen von Emmapünktchen
Material: aus meinem Stoffvorrat
LinkpartysKiddikramSew Mini

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .