Mein maritimer Oversize Pullover

Mein maritimer Oversize Pullover

-Mein maritimer Oversize Pullover-
Guten Morgen, ihr Lieben,

schon wieder ist die Donnerstag, die Zeit verfliegt, findet ihr nicht auch!? Donnerstag ist wieder RUMS-Tag, so dass ich euch wiederum ein genähtes Stück von mir zeigen darf. Vor ein paar Wochen habe ich euch den Tragepulli von Goldkrönchen ohne Tragefunktion vorgestellt (hier der Link) – dieses blaue Exemplar habe ich um ein weiteres ergänzt, meinen maritimen Kuschelpullover. Auch hier wieder ohne Tragefunktion, da der geliebte Minimann nicht leichter wird 🙂

Das Schnittteil habe ich zweimal unterteilt und zwar diagonal in der Höhe der Achsel, so dass es aussieht, als ob die beiden Ärmel in weiß extra angenäht wurden. Beide Stoffe sind Sweatstoffe. Der Anker-Stoff liegt tatsächlich schon lange im Stoffregal. Für den Kuschelpulli eignet er sich hervorragend mit seinem großen Muster. Die Armabschlüsse habe ich mit langen, geringelten Bündchen versehen.

Mein maritimer Oversize Pullover mit den vielen Ankern gefällt mir richtig gut. Das Tutorial, wie ihr einen großen Kragen daran basteln könnt, habe ich fürs Ebook geschrieben und findet ihr auch dort.

Ihr hört morgen nochmals von mir – zum legendären from heart to needle friday 🙂

Ich grüße euch ganz lieb, habt einen schönen Tag,

*** Dieser Beitrag enthält Werbung und vor allem meine eigene Meinung ***

SchnittmusterTragepulli von Goldkrönchen ohne Tragefunktion mit unterteiltem Vorder- und Rückteil
Material: French Terry schwarz mit Ankern und aus dem Fundus, weißer Sweat von Sanetta, Ringelbündchen von Zierstoff
LinkpartyRums 13/18

Kommentare (1)

  • Richtig schön kuschelig.
    Ich wünsche Dir ein schönes Osterfest.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .