Meine Patchworkprojekte im März

Meine Patchworkprojekte im März

-Meine Patchworkprojekte im März-
Guten Morgen, ihr Lieben,

wieder habe ich euch was Schönes mitgebracht: zuerst diese wirklich süßen, selbstgenähten Kuscheltiere aus der Reihe „three little friends“ von Ellis&Higgs. Ich habe aus den drei kleinen Freunden das Lämmchen gewählt. Oder, um ehrlich zu sein, war dies mein Mann, als ich ihn fragte, welches ihm am meisten gefalle. Schon beim Zuschnitt wusste ich, das erste Lamm soll nicht alleine bleiben und bekam eine Freundin gleich hinzu. Die Reihe ergänzt sich noch um einen Bären und einen Hasen.

Das Lamm ist schnell genäht und macht ein wunderschönes Geschenk für einen kleinen Erdenbürger – ob frisch geschlüpft zur Geburt oder später zu einem der ersten Geburtstage. Das liebe Gesicht wird von Hand gestickt, aber keine Sorge, dank Nadras hervorragender Anleitung stellt dies kein Problem dar.

Der Quiltblock für den März hat uns Verena von Einfach bunt Quilts vorgestellt, es ist der Wonky Star. Ein Stern, der aus unterschiedlichen Zacken besteht. Ja, dieser Block war schon um einiges aufwendiger beim Zuschnitt und Nähen als der des Vormonats aber mit etwas Zeit und Geduld kann man auch hier ein absolut schönes Ergebnis erzielen. Mir gefallen meine Sterne aus der schönen Reihe Charleston von Amy Sinibaldi.

Meine Patchworkprojekte im März sind also tatsächlich etwas umfangreicher gewesen, aber das Ergebnis überzeugt. Patchwork, meine Auszeit vom Nähen, ist tatsächlich so und tut mir richtig gut 🙂
Ich grüße euch ganz lieb, habt einen guten Start in die Woche,

Schnittmuster: three little friends von Ellis&Higgs und der Märzblock bei Verena von einfach bunt Quilts
MaterialMusterstoffe von Charleston über Art Gallery Fabrics von Amy Sinibaldi, gekauft im Fat Quarter Shop, Moda Bella Solids silbergrau von Patchwork-NMKB
Linkpartys: Modern Patch Monday, Märzblock, Sew Mini

Kommentare (1)

  • Die März Projekte, die du hier zeigst, sind wirklich ganz bezaubernd!
    Wie schön, dass du Spaß daran hast 🙂

    Antworten

Schreibe einen Kommentar