Unsere beiden Softshelljacken

Unsere beiden Softshelljacken

-Unsere beiden Softshelljacken-
Guten Abend, ihr Lieben,
wie ich euch bei meiner Wolljacke (hier) versprochen habe, habe ich zwei Softshelljacken nach demselben Schritt genäht. Nach der Damenversion hat das Zierstoffteam den Kinderschnitt veröffentlicht. Das Schnittmuster Marike macht auch aus Softshell so viel her, was natürlich auch an der hervorragenden Qualität und dem absolut coolen Aussehen des Denim-Stoffes liegt. Kombiniert mit dunkelblauem Bündchen, die Kapuze gefüttert mit weichem Fleece und beiden Jacken mit Belegen und Reißverschlüssen verarbeitet machen sie so richtig was her.

Die Softshelljacke des Minimannes hat noch ein ganz besonderes Extra: auf dem Rücken befindet sich die wunderschöne Applikation „Lord Nüsschen“ aus der Feder meiner lieben Anja von Emmapünktchen. Die perfekte Zeichnung für den Herbst. Was waren wir noch vor wenigen Wochen aus Kastanienjagd im Park.

Warum ich so gerne Softshell vernähe, ist, weil es wirklich einfach geht. Häufig hat man ja Bedenken, besonders, wenn dann auch noch ein Reißverschluss im Spiel ist. Es ist natürlich so: ein Softshell wieder aufzutrennen ist nicht möglich, da die Nadelspuren hinterlässt. Aber, wenn man langsam näht und gut mit Klammern steckt, funktioniert es einwandfrei. Und die schöne, weiche Innenseite, die ja aus Fleece besteht, fühlt sich wunderbar an.

Der eingearbeitete Tunnelzug aus Bündchenstoff bietet für eine Kordel noch einen besonderen Hingucker. Bei Kindern vernähe ich sie gerne direkt am Beginn und Ende des Tunnelzuges und lasse sie in der Mitte gar nicht weiterlaufen. So besteht keine Strangulationsgefahr und sieht dennoch so aus, als ob eine Kordel dabei wäre.

Unsere beiden Softshelljacken werden total gerne getragen, spätestens wieder im nächsten Frühjahr. Wenn der Minimann nicht ganz so schnell wächst, wird sie noch gut passen, da ich sie etwas größer genäht habe. Habt ihr auch schon Softshell vernäht und wie waren eure Erfahrungen damit?
Ein ganz herzliches Dankeschön an das liebe Zierstoffteam für die hervorragende Zusammenarbeit,
herzliche Grüße,

SchnittmusterMarike von Zierstoff, Kinderversion, Applikation Lord Nüsschen von Emmapünktchen
Material: Stoffe über den Zierstoff-Shop, Bündchen und Reißverschlüsse aus dem Fundus
LinksSewMiniMade4Boys und Kiddikram

Kommentare (3)

  • Jaaa, Softshell ist toll, habe mir dieses Jahr auch einen Mantel genäht (https://becreativ.wordpress.com/2017/10/11/mein-bisher-groesstes-projekt/) und durchweg postitive Resonanz bekommen, zumal alle immer denen, ich hätte noch aufwändig gefüttert, dabei ist ja die kuschelige Vliesseite innen direkt dabei, hihi. Hat sich auch wirklich gut vernähen lassen, außerdem fand ich den Zuschnitt sehr angenehm. Und die Ergebnisse, also Deine, sehen zauberhaft aus!

    Antworten
  • Jaaa, Softshell ist toll, habe mir dieses Jahr auch einen Mantel genäht (https://becreativ.wordpress.com/2017/10/11/mein-bisher-groesstes-projekt/) und durchweg postitive Resonanz bekommen, zumal alle immer denen, ich hätte noch aufwändig gefüttert, dabei ist ja die kuschelige Vliesseite innen direkt dabei, hihi. Hat sich auch wirklich gut vernähen lassen, außerdem fand ich den Zuschnitt sehr angenehm. Und die Ergebnisse, also Deine, sehen zauberhaft aus!

    Antworten
    • Sara

      Liebe Moni, wow, das sieht aber auch besonders schöne aus! Ganz liebe Grüße, Sara

      Antworten

Schreibe einen Kommentar