Viermal Jumpstar von Stich einfach Ich

Viermal Jumpstar von Stich einfach Ich

-Viermal Jumpstar von Stich einfach Ich-
Guten Abend, ihr Lieben,
nun melde ich mich tatsächlich mal spät bei euch. Dafür habe ich euch aber auch ein ganz besonderes Schmankerl mitgebracht: das erste Schnittmuster der lieben Sabrina von Stich einfach Ich. Ich durfte sie bereits vor einiger Zeit in der Nähmafia kennen und schätzen lernen und freue mich nun umso mehr, dass sie diesen großen Schritt gewagt hat. Und soll ich euch etwas sagen?! Das ist wirklich der Hammer. Der Jumpstar ist ein Jumpsuit, also ein Overall, der locker und lässig geschnitten ist, so dass nicht nur die Windelpopos genügend Platz haben, sondern er auch viel Bewegungsfreiraum für kleine Energiebündel bietet. Wer den Minimann kennt, weiß, dass er genau zu diesen gehört 🙂

Der Jumpstar ist in den Einzelgrößen 44 – 116 erhältlich und bringt eine Vielzahl an Variationsmöglichkeiten mit sich: von der ärmellosen Variante, die selbst entweder mit Trägern oder Kordeln genäht werden kann, bis hin zu unterschiedlichen Armabschlüssen und sogar einer Knopfleiste zum Wickeln. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Dazu kann der Jumpstar aus vielen unterschiedlichen Materialien genäht werden – ob aus Webware, also unelastischen Stoffen, oder aus elastischen Stoffen, das kann ganz nach Belieben entschieden werden. Auch der absolute Renner „Musselin“ findet seinen Platz.

Wie mein Titel – viermal Jumpstar von Stich einfach Ich – schon sagt, hat der Minimann 4 Exemplare erhalten:

Der schwarz-weiß gestreifte Jersey ist luftig leicht und hat die wunderschöne Walapplikation von Emmapünktchen, sowie eine kleine Brusttasche erhalten.
Unser Feuerwehr-Overall ist aus einer Kombination von Musselin und Jersey entstanden und ist absolut jungstauglich.
Der dritte Jumpstar ist aus dünner Webware mit kleinen Walen genäht und enthält – da nicht dehnbar – die Wickelknopfleiste, so dass auch er super für den Alltag geeignet ist. Auch hier ziert eine Brusttasche das Outfit.
Unsere vierte Variante habe ich mit Ärmeln genäht und optisch unterteilt, so dass der schöne Löwenstoff noch besser zur Geltung kommt. Auch hier habe ich mich für die Knopfleiste entschieden, weil dieser zum Schlafanzug für den Minimann umfunktioniert wird. So schläft es sich doch gleich noch besser 😉

Ja, was soll ich sagen – Viermal Jumpstar von Stich einfach Ich – sagt eigentlich schon alles: ein Schnitt, viele, viele Möglichkeiten. Für ein Mädchen lässt sich der Jumpstar auch ordentlich betüddeln und verzieren. Schaut doch mal bei Sabrina vorbei und lasst euch von den wunderbaren Probenähbeispielen inspirieren.

Besonders danke ich Sabrina für ihr Vertrauen und ihre Freundlichkeit, denn ich gehöre nun über das Probenähen hinaus zu ihrem Stammteam. Habt ihr das neue Logo in der Sidebar bereits entdeckt? Ich freue mich so ungemein darüber!

Nun wünsche ich euch einen schönen Abend und eine ruhige Nacht,
Herzlichst,

SchnittmusterJumpstar von Stich einfach IchWal von Emmapünktchen
Material: schwarz-weiß gestreifter Jersey von Sanetta, Löwenjersey gewonnen bei Verdoppelt&zugnäht, petrolfarbener Uni-Jersey von Stick&Style, Feuerwehr-Jersey und Wal-Baumwolle vom Stoffmarkt, Kam Snaps von Snaply, Jerseydrücker von Prym, Stoffreste für Applikation aus dem Fundus
LinkpartysSewMiniMade4Boys und Kiddikram

Kommentare (2)

  • Wunderschön geworden ❤️❤️❤️ Ich bin froh und glücklich dass ich dich kennen darf und du mit mir diese wundervolle Reise gehst ❤️❤️❤️

    Antworten
    • Sara

      Liebe Sabrina, die Freude liegt ganz bei mir, es macht so viel Spaß mit dir! Danke für dein Vertrauen!
      Herzlichst,
      Sara

      Antworten

Schreibe einen Kommentar