Ein Pandabär kommt selten allein

Ein Pandabär kommt selten allein

-Ein Pandabär kommt selten allein-
Guten Abend, ihr Lieben,

als ich diesen wunderschönen Pandabären Sweatstoff bei Traumbeere im Internet sah, wusste ich sofort, dieser passt zum Minimann. Damit er auch für viele Projekte reicht, habe ich in mit anderen Stoffe kombiniert. Da der kleine Schatz ja so viel Spaß im Kinderturnen hat und die Hosenbeine schnell durchwetzt, habe ich ihm einen Sportanzug genäht, bei dem ich die Kniebereiche mit Patches verstärkt habe. Und das aus einem sehr festen Möbelstoff. Der kleine Nachteil dabei ist, dass die Kniebereiche des Anzuges sich leicht hervorwölben, aber Löchern habe ich so definitiv vorgebeugt. Als Schnittmuster habe ich den Babyanzug von Klimperklein aus dem 2. Buch „Nähen mit Jersey – Babyleicht“ verwendet, aber die Arme weggelassen. In der Turnhalle mit 10-15 Kindern ist es angenehm warm, der Minimann trägt sowieso einen Langarmbody unter seinem Anzug, da konnte ich getrost auf die Ärmel verzichten. Sowohl vorne wie hinten ist der Anzug optisch längs geteilt und auch vorne findet eine kleine Panda-Applikation ihren Platz.

Ja und wie sage ich so schön: Ein Pandabär kommt selten allein … Ich zeige euch noch einen zweiten. Könnt ihr euch an den orange-farbenen Sternenkuschler mit der Hasenapplikation erinnern? Genau, das Freebook von Nora und Katja. Beim Probenähen für die beiden wollte ich auch eine lange Version nähen, so dass der Minimann es abends, wenn es kühler wird oder beispielsweise für späte Autofahrten es warm hat. Da mag ich solche Overalls sehr gerne, da se einfach praktisch sind. Dieser Kuschler ist einlagig aus Fleece genäht, damit er nicht zu warm ist und bei der Kapuze ist die Besonderheit, dass ich einen Pandabären-Kopf daraus gemacht habe. Für die Tierköpfe findet ihr eine Anleitung im Freebook. Der Minimann sieht einfach zu süß im Pandaanzug aus, gell!?

Tierstoffe bei den Kleinen finde ich einfach super, weil man mit Applikationen oder anderen Details schöne Unikate nähen kann.
Ich grüße euch ganz lieb,

Schnittmuster: Freebook Sternenkuschler von verdoppelt&zugnäht & KaDi’sIdeenreich, Babyanzug von Klimperklein aus dem 2. Buch umfunktioniert als Sportanzug mit Kniepatches
Material: Panda-Sweat von Traumbeere, Fleece von Sanetta, grauer Sweat und Bündchen aus dem Fundus, Druckknöpfe von Snaply
LinkpartysSewMiniMade4Boys und Kiddikram

Kommentare (2)

  • Da ist er ja der kleine Pandabär! 😍🤗 Ich finde er ist dir ganz besonders toll gelungen. Vielen lieben dank dass du uns unterstützt hast liebe Sara. 😙
    Der Klimperklein Anzug ist auch zu süß und zum spielen und toben sicherlich ideal.
    Fühl dich feste gedrückt! Vg 😉💝

    Antworten
    • Sara

      Ich danke dir von Herzen, liebe Nora!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar