Mein Märzblock Broken Dishes

Mein Märzblock Broken Dishes

-Mein Märzblock Broken Dishes-
Guten Morgen , ihr Lieben,
der Jahresquiltalong2017 oder besser gesagt die Aktion & Köpfe 12 Blöcke ging ja Anfang März in eine neue Runde. Dieses Mal war Verena von Einfach Bunt diejenige, die den Märzblock bekannt gegeben hat. Es ist der so genannte „Broken Dishes“. Auch dieser zählt zu den traditionellen Quiltblocks. Über seine Bedeutung gibt es mehrere Theorien. Mir persönlich gefällt die am besten, dass es sich auch in schwierigen Zeiten, in denen mehr als nur das „Geschirr zu Bruch“ gegangen ist, lohnt, weiterzumachen und sich nicht unterkriegen zu lassen. Also eigentlich eine schöne Ermutigung, die nun in meiner Nähecke und später in einer neuen Tagesdecke enthalten ist.
Mein Märzblock Broken Dishes besteht zum ersten Mal aus 3 verschiedenen Stoffen, das gefiel mir einfach besser und bietet sich auch wirklich an. Ich habe zwei Solids, also unifarbene Stoffe mit einem gemusterten kombiniert. Natürlich wurde wieder die Serie Paperie von Amy Sinibaldi verwendet.
Der Patchworkstoff „Quoted“ enthält neben farbigen Streifen in Rosa- und Blautönen auf weißem Untergrund einige Zitate mit Inhalten über die Liebe und das Leben. Das finde ich ganz spannend, so, als ob die Designerin den Vernähern ihres Stoffes noch ein paar Tipps mit auf den Weg geben möchte.

Im Laufe des Februars wurden von den 6 Köpfen der 12 Blöcke Anleitungen veröffentlicht, wie man die großen Quiltblocks verkleinern kann. Einige wurden unter anderem als Nadelkissen verwendet. Bei mir entstand die Idee, jeden der großen Blöcke im Mini-Format zu nähen, so dass ich am Ende nicht nur eine neue Tagesdecke, sondern auch einen neuen Miniquilt für meine Designwand habe. Januar und Februar sind schon mal geschafft. Auch hier zeige ich auch mit ein bisschen Photoshop-Spielerei meine bisherigen Blöcke.

Mein Märzblock Broken Dishes

In der Facebookgruppe des Quiltalongs kommen auch jetzt noch immer neue Teilnehmerinnen hinzu, was ich wirklich großartig finde. Es wird Zeit, dass Patchwork und Quilten wieder zu einem verbreiteten wunderbaren Hobby und Ausgleich wird, oder was meint ihr?
Ich schicke euch liebe Grüße,
Schrift

Material: Paperie von Amy Sinibaldi für Art Gallery Fabrics, Solids rosa über den FatQuarterShop, Solids dunkelblau aus dem Fundus
Muster: Broken Dishes, Anleitung von Einfach Bunt 
Linkpartys: 6 Köpfe 12 Blöcke, RUMS#10/17

Kommentare (2)

  • Dein Block gefällt mir wirklich super gut!
    Und deine Fotos sind genial 🙂

    Antworten
    • Sara

      Wie lieb von dir, Verena, herzlichen Dank!
      Liebe Grüße,
      Sara

      Antworten

Schreibe einen Kommentar