der oooverall ist da ...

Der Oooverall ist da

-Der Oooverall ist da-
Hallo ihr Lieben,
ich freue mich sehr, dass ihr wieder vorbeischaut! Heute zeige ich euch das neueste Ebook von fromhearttoneedle, den Oooverall. Des ist ein lässiger, baggy-sitzender Kinderanzug, der für alle Lebenslagen passt. Ob als warmer Winteranzug aus Fleece oder Walk, als Regenanzug aus Softshell, Spielanzug aus Sweat und Jersey oder als Schlafanzug aus Nicki oder Frottée. Ihr seht, die Materialwahl macht den Unterschied. Beim Probenähen sind so viele unterschiedlichste Oooveralls entstanden, es macht wirklich Spaß, sich die Nähbeispiele anzuschauen. Der Anzug ist in den Größen 50 – 152 erhältlich und kann somit in der ganzen Breite vom Neugeborenenalter bis zu den Teenies vernäht werden.
Bei der Kapuze hat man die Wahl zwischen „normal“ rund oder einer Zipfelmütze. Zwei coole aufgesetzte Taschen, die an den Herzensbrecher erinnern, bieten eine schöne Kombinationsmöglichkeit von Stoffen.

Unseren ersten Oooverall habe ich aus dickem und wunderbar kuscheligen Sanetta-Fleece in schwarz genäht und dabei die Kapuze und die Taschen mit Jersey farblich etwas abgesetzt. Der schwarze Jersey mit den weißen Kreuzen passt sehr gut dazu. Die Arm- und Beinabschlüsse wurden mit langen Bündchen versehen, so dass der Minimann noch hineinwachsen kann.
Zum Zeitpunkt des Probenähens war ihm der Anzug tatsächlich noch etwas groß, mittlerweile passt er wunderbar.
Der Minimann trägt seinen Oooverall wirklich jeden Tag, er ist nicht zu warm, so dass er sich perfekt für Autofahrten im Kindersitz eignet, im Buggy auch in den Fußsack passt, ohne, dass der Minimann schwitzen muss oder auch zum Einkaufen wird er gerne angezogen.
Sonja hat mit diesem Ebook voll ins Schwarze getroffen, so dass weitere folgen werden. Der Oooverall ist da – bei uns auf jeden Fall und bei euch?
Herzliche Grüße und eine gute Nacht,
Schrift

Schnittmuster: Oooverall von fromhearttoneedle
Materialschwarzer Fleece und graue Bündchen von Sanetta, Jersey mit Kreuzen vom Stoffmarkt
LinkpartysSewMini, Made4Boys und Kiddikram

Schreibe einen Kommentar