#Probenähen – Casual Zipp Hoodie

Ihr Lieben,

was habe ich mich gefreut, erneut für Tanja von Sara&Julez Probenähen zu dürfen! Dieses Mal ging es dabei um den Minimann. Tanja hat den „Casual Zipp Hoodie“ entwickelt, welcher besonders durch den mittigen Front-Reißverschluss auffällt. Dieser kann in 2 unterschiedlichen Längen genäht werden. Außerdem gibt es die Wahlmöglichkeiten zwischen einem Kragen oder einer Kapuze, langen Ärmeln oder ohne Arm, 2 verschiedenen Taschen, sowie 2 Teilungen. Ihr seht, ganz schön vielseitig.

Beim Probenähen habe ich 3 Exemplare genäht. Sportlich schick sieht der Pullunder mit Kapuze und den Segelbooten aus. Abgerundet durch maritime Bündchen und „Fake-Kordeln“ steht er dem Minimann prächtig, gell!?
Meine zweite Variante ist der langärmelige Kragen-Pullover, den ich besonders aufgrund des grauen Stepp-Sweats sehr mag. Die Eisbären-Variante habe ich genau wie den Segelboot-Pullunder genäht, aber andere Stoffe verwendet. Man kann schon sagen, dass mir persönlich ohne Ärmel und mit Kapuze am besten gefällt, da der Minimann in der kalten Jahreszeit wunderbar langärmelige Bodies darunter ziehen kann, ohne zu schwitzen.

Nun hat der Minimann eine schöne Auswahl an Oberteilen. Schaut doch mal bei Tanja in ihrer neuen Bildergalerie vorbei, dort findet ihr wunderschöne Nähbeispiele!
Ganz liebe Grüße,

Schrift

Schnittmuster: Casual Zipp Hoodie von Sara&Julez
Material: Segelboote, Eisbären, Kreuze, grauer, sowie blauer Steppsweat, grauer Sweat und Bündchen aus dem Fundus
LinkpartysSewMini, Made4BoysKiddikram und bei Sara&Julez

Schreibe einen Kommentar