#Probenähen – Herzlieb Pucksack

Hallo, ihr Lieben,

ich darf euch heute 2 Pucksäcke zeigen, die beim Probenähen entstanden sind. Das besondere daran ist die Form: durch die Herzform reiben einerseits die Füße nicht dauernd aneinander, andererseits lassen sie sich nicht nur im Bettchen, sondern auch im Autositz und Kinderwagen hervorragend nutzen, damit die Kleinen auch dort nicht frieren.
Der Pucksack lässt sich in 3 verschiedenen Größen nähen: 0-3, 3-6 und 6-12 Monate und ist sogar wendbar. Beim Freebook ist auch die wunderschöne Schaf-Applikation oder -Plottdatei enthalten, die wunderbar dazu passt. Da ich keinen Plotter habe, habe ich sie appliziert – passend zum Schaf mit Kuschelfaktor.

Ich habe 2 Schlafsäcke genäht: der erste in dunkelblau, das Futter passend dazu mit Ankern. Der zweite ist in Grün-Tönen gehalten; auch die Pinguine passen super zum Winter. Die Innenseite besteht aus kuscheligem Frottée-Stoff und kleinen Autos. So besitzt der Minimann zwei ganz verschiedene Wende-Säckchen.

Nun hat es der kleine Schatz wunderbar warm und kuschelig für den kommenden Winter.
In diesem Sinne alles Liebe,

Schrift

Schnittmuster: Freebook Pucksack/Wagensack Herzlieb von Einzelstück By Sonchen und Stich in Kooperation mit Emmapünktchen
Materialdunkelblauer Cord, Frottée, Auto-Jersey und Anker-Jersey, grüner Sweat und Pinguin-Jersey aus dem Fundus
LinkpartysSewMini, Made4Boys und Kiddikram

Schreibe einen Kommentar