Minimanns Wimpelkette

Ihr Lieben,

der Titel könnte auch heißen: „hier wohnt der Minimann“. Mir ist nämlich ein paar Monate nach seiner Geburt aufgefallen, dass an unserer Wohnungstür immer noch die Wimpelkette von Mama&Papa hängt, der Minimann aber gar nicht erwähnt wird. Das musste ich für zukünftige Besuche natürlich ändern.

Also schnitt ich mithilfe meines 60°-Dreieck-Lineals passende Dreiecke aus bunten Baumwollstoffen aus, übertrug die Buchstaben des Minimannes auf Filz, applizierte diese auf den Dreiecken und nähte anschließend diese mit einem langen Schrägband zusammen. Und fertig ist die Wimpelkette, die nun ihren festen Platz an unserer Tür hat und den Besuchern verkündigt: „hier wohnt der Minimann“.

Mit dieser schönen, bunten Stoff-Kombination wünsche ich euch viel Freude in dieser Woche,
herzlichst,

Schrift

Material: Designerstoff Arche Noah, Tante Ema Gummistiefel, dunkelblaue Baumwolle, Filz & grünes Schrägband aus dem Fundus
LinkpartysSewMini, Made4Boys und Kiddikram

Schreibe einen Kommentar