#Probenähen: Garnelchens Pullöverchen

Hallo, ihr Lieben,

Ja, ihr lest im Titel ganz richtig: ich hatte die große Ehre, erneut für Sonja von Einzelstück bei Sonchen probezunähen. Das Pullöverchen stellt für sie selbst ihr „Herzprojekt“ dar. Ihr bekommt den Schnitt in Zukunft bei Tidöblomma und auch bei Alles für Selbermacher. Er beinhaltet die Größen 50-152 und ist sehr wandelbar: ob als Pullöverchen, Kleid, Tunika, mit Vokuhila-Saum, coole Jungsversion, mit Teilung oder Passe, langarm, kurzarm oder ohne Ärmel – es ist für alle Geschmäcker was dabei. Beim Probenähen sind so wunderschöne Ergebnisse entstanden, die könnt ihr euch in Sonjas Facebook-Gruppe anschauen!

Hier zeige ich euch 2 Langarm-Varianten, die sich jetzt im Sommer perfekt für morgens und abends zum Überziehen eignen und dem Minimann etwas mehr Wärme als ein Body geben.

Der weiße Pullover ist aus Streifen-, sowie Auto-Jersey von Sanetta plus einer Applikation frei Hand von mir.

Die türkis-blaue Variante ist aus dem wunderschönen Paperlove von Cherrypicking und türkisem Jersey aus dem Fundus. Auch hier habe ich die Applikation als Flieger selbst erstellt.

Meine beiden Pullöverchen verlinke ich bei SewMini, Made4Boys und Kiddikram.

Sonnige Urlaubsgrüße,

Schrift

Kommentare (1)

  • […] 3 Wochen habe ich euch die Probenähergebnisse von Sonjas Pullöverchen vorgestellt. Heute zeige ich euch, dass der Schnitt neben den verspielten […]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar