#Probenähen – Kleine KaJa

Meine Lieben,

die liebe Claudi vom Goldkrönchen hat einen neuen Schnitt für Babys und Kinder herausgebracht: die kleine KaJa (=Kapuzenjacke). Ich durfte beim Probenähen dabei sein, was mich riesig gefreut hat, da wir uns davor nicht „kannten“.

Die Jacke kommt in den Doppelgrößen 62/68 – 146/152 daher und besticht durch außergewöhnliche Elemente, wie die übergroße Kapuze, die überlappenden Vorderteile, welche spitz zulaufen, sowie die unterschiedliche Verschlussmöglichkeiten. Der Oversized-Look sieht nicht nur großartig aus, sondern ist auch praktisch, weil sie so viel Platz zum Bewegen und Spielen bietet. Für unseren kleinen Schatz ist sie noch etwas zu groß, aber so kann er wunderbar hineinwachsen.

Für diesen Schnitt eignen sich sehr viele Stoffe – angefangen mit Jersey über Sweat und Cord, bis hin zu Softshell und Fleece ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die Anleitung ist sowohl textlich, als auch von den Bildern her gut verständlich und daher auch für Nähanfänger geeignet.

Ich habe mich für einen türkis-farbenen Cordstoff (von Stoff und Stil), sowie für einen blauen Anker-Jersey (vom Stoffmarkt) entschieden. Als besonderes Extra habe ich auf Höhe des Kapuzenansatzes 2 Bändel eingenäht, sowie vorne und hinten einen Anker appliziert. Nun hat unser Minimann eine wunderschöne maritime Jacke für das Frühjahr und den Sommer.

Das Ebook bekommt ihr hier.

Habt eine schöne Woche, ihr Lieben,

Schrift

Schreibe einen Kommentar