Stillpulli *2

Ihr Lieben,

heute zeige ich euch meinen nächsten Stillpullover. Über das Stillen in der Öffentlichkeit und die damit verbundenen Herausforderungen habe ich ja schon hier berichtet.

Als ich diesen wundervollen rosa-gepunkteten Sweatstoff (bei Alles für Selbermacher) sah, wusste ich direkt, dass ich einen Stillpulli daraus nähen möchte. Diesmal verwendete ich als Schnittmuster die Lady Bella von Mialuna.
Daraus habe ich ja schon des Öfteren Hoodies genäht. Auch diesmal entschied ich mich gegen die Jacken-Variante und schnitt das Vorderteil einfach im Bruch zu. Ebenso habe ich dieses oben doppelt verwendet, so dass dieses Sweatshirt wieder eine „Klappe“ zum Stillen besitzt.
Das passende Bündchen habe ich auch im oben genannten Shop erstanden. Den kuscheligen Kragen, den ich nach meinen eigenen Wünschen erstellt habe, habe ich mit dem schönen Wolken-Jersey in rosa gefüttert.

Mit meinem rosa-farbenen Stillpullover verlinke ich mich auch bei RUMS #14/16 und beim Nähfrosch.

Habt es schön, ihr Lieben!!

Liebste Grüße,

Schrift

Kommentare (5)

  • Liebe Sara,
    schön wieder so ein toller StillPulli <3 Er schaut nicht nur toll aus, sondern ist aus dem weichen Sweat auch sicherlich sehr bequem. Hast du das Stillunterteil wie bei der Martha genäht? Meine Stillmartha ging gestern nun auch eeeeeendlich online 😀
    LG,
    Ivonne

    Antworten
    • Sara

      Liebe Ivonne,
      Vielen lieben Dank, ja, er ist super gemütlich!
      Habe deine Martha schon gesehen und bewundert, werde gleich noch kommentieren:)
      Liebe Grüße,
      Sara

      Antworten
  • […] an meinen Beitrag vor wenigen Wochen erinnern, in dem ich euch meinen rosa-farbenen Stillpullover (hier) gezeigt habe? Genau nach dieser Art ist mein grünes Stillkleid entstanden. Der einzige […]

    Antworten
  • Hallo Sara,
    Der Pulli ist soooooo toll. Genau so einen würde ich mir auch gerne nähen. Alle anderen Stillpullover gefallen mir überhaupt nicht. Ich finde irgendwie kein Schnittmuster das mir zusagt.

    Liebe Grüße,
    Tamara

    Antworten
    • Sara

      Liebe Tamara,
      herzlichen Dank für deinen Kommentar, ich freue mich sehr , dass dir der Pulli so gut gefällt und er ist ja wirklich nicht schwer zu nähen. Viel Erfolg und Freude dabei,
      liebe Grüße,
      Sara

      Antworten

Schreibe einen Kommentar